Ambulantes Zentrum für Schlafmedizin

Ärztlicher Leiter: PD Dr. med. Peter Entzian
(Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin)

in enger Kooperation mit dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster und mit Ärzten anderer Fachschwerpunkte, z. B. Kardiologie, Neurologie, Geriatrie

Kuhberg 28
24534 Neumünster
Telefon 0 43 21 5 59 48 08
E-Mail: entzian@schlafmedizin-nms.de

Schlaflabor am Friedrich-Ebert-Krankenhaus: Friesenstraße 11
24534 Neumünster
Telefon von 20 bis 6 Uhr: 0 43 21 5 59 48 36

Müdigkeit am Tage, Schnarchen, unruhiger Schlaf – vielleicht ist es eine „Schlaf-Apnoe“?

Schlaf-Apnoe: Das sind Atmungsstörungen während des Schlafes. Sie erzeugen „Stress“ für das Gehirn – es kann sich im Schlaf nicht gut erholen. Die Folgen sind z. B. Müdigkeit und Einschlafneigung während des Tages.

Werden die Atmungsstörungen erkannt und behandelt, sind Sie tagsüber wieder ausgeruht, und Ihr allgemeiner gesundheitlicher Zustand verbessert sich.

Im Schlaflabor des Ambulanten Zentrums für Schlafmedizin können wir genau analysieren, ob bei Ihnen behandlungsbedürftige Schlaf-Apnoe besteht. Drei Schritte sind für eine Untersuchung im Schlaflabor erforderlich:

  1. Gespräch/Voruntersuchungen bei Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt
  2. Termin beim „Schlafmediziner“ (meist ein Lungen- oder HNO-Arzt) mit den Vorbefunden
  3. Anruf im Schlaflabor: Telefon 0 43 21 5 59 48 08

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gern an.